Zeckenmittel – Kräutermischung Exkalibur

Pünktlich Ende April, Anfang Mai startet sie wieder in unseren Breitengraden – die gefürchtete Zeckensaison. Die kleinen Blutsauger sind eines der drei Top Diskussionsthemen von Hundebesitzern. Hauptdiskussionspunkt, neben der Ernährung und der Gestaltung des Verdauungsübels á la“… ja feeeinn hat er Haufi gmocht..”, ist die Auswahl vom richtigen Zeckenmittel. So wie es beim Hundefutter eine riesige Auswahl gibt, so gibt es auch bei den Zeckenmitteln unendlich wirkende Möglichkeiten, die die kleinen Biester von unserem geliebten Vierbeiner fern halten sollen. In hitzigen Disputen zwischen Hundebesitzern prallen hier zwei verschiedene Philosophien aufeinander.

  • Die Chemiekeule: Mein Hund wird nur in Spot On´s einmal die Woche gebadet, denn nur Nervengift in hohen Dosen hilft als Zeckenmittel
  • Die alternativen Methoden: Mein Hund bekommt nur eine Bernsteinkette und das Universum wird die kleinen Zecken von meinem Hund fernhalten.

Für Hundeanfänger ist es oftmals schwierig zu entscheiden, welches Mittel das richtige ist. Meiner Meinung nach gibt es hier kein Richtig oder Falsch. Jeder will für seinen Hund nur das Beste. Auch wir haben bisher immer “Spot On´s” verwendet und haben mehr oder minder gute Erfahrungen gemacht…. Bis vor einer Woche. Jeremy hat nach der Anwendung eines Spot Ons, dass wir schon seit mehr als einem Jahr verwenden, mit Ruhelosigkeit, Hecheln und Unruhe reagiert. Dieser Zustand dauerte den ganzen Tag und die ganze Nacht lang an. Nach dieser Nacht haben wir beschlossen, einem alternativen Zeckenmittel eine Chance zu geben.

Alternatives Zeckenmittel

Ohne bereits nach einem alternativen Zeckenmittel gesucht zu haben, haben wir von www.hundefutterspezialist.at folgenden Beitrag auf Facebook geteilt bekommen.

Sofort waren wir Feuer und Flamme und eine kurze Nachricht über den Facebook Messenger später (DANKE CHRISTINA), haben wir die Kräutermischung bei unserer nächsten Lieferung erhalten.

Wer ist TOTA VI NATURAE?

Der Produzent der Kräutermischung für Hunde und Pferde ist das Unternehmen TOTA VI NATURA / Facebookseite. Das Team bestehend aus Mag. Pharm. Gabriela Deutsch und Mag. Carina Leichtfried stellt verschiedene Kräutermischungen, wie z.B. eine Anti Wurm Mischung oder Exkalibur gegen Zecken zusammen.

Wer mehr über die beiden erfahren möchte, kann gerne einen Blick auf die freundlich und übersichtlich gestaltete Homepage werfen.

Exkalibur von Tota vi Naturae

Das Zeckenmittel von Tota vi Naturae heißt Exkalibur und wird wie folgt beschrieben.


Unsere wirkungsvolle Kräutermischung mit der Kraft der Zistrose hilft den Hunden, sich auf natürliche Weise vor Zecken und Parasiten zu schützen.


 

Die Kräutermischung besteht aus folgenden Kräutern:

  • Zistrose
  • Schwarzkümmelsamen
  • Knoblauch
  • Labkraut
  • Wermut
  • Thymian

Einige von euch werden aber jetzt anmerken, dass Knoblauch giftig für den Hund ist. Prinzipiell ist das richtig, aber wie bei so vielen Dingen gilt auch hier die Devise:

“Die Dosis macht das Gift.”

Wenn du dich über gefährliche und ev. giftige Lebensmittel für den Hund informieren möchtest, kann ich dir die folgenden beiden Blogposts ans Herz legen: Diese Lebensmittel sind für Hunde Gift und  Kurztipp: Lebensmittelliste für deinen Hund.

Die Anwendung ist sehr einfach, da die Kräutermischung lediglich zum Futter deines Hundes gemischt wird.

  • Barf oder Nassfutter: Kräuter mit einem Teelöffel Öl einfach unter das Futter mischen
  • Trockenfutter: Tee mit den Kräutern kochen und abgekühlt zum Futter geben

Dosierung bzw. Fütterungsempfehlung ist abhängig vom Gewicht deines Hundes

Für Hunde

  • bis 10 kg: 1 Teelöffel pro Tag
  • bis 30 kg: 1 Esslöffel pro Tag
  • ab 30 kg: 2 Esslöffel pro Tag

Hinweis: Auf der Packung ist angeführt, dass die empfohlene Fütterungsdauer 4-6 Wochen beträgt. Dies hat mich anfangs gewundert, da die Zeckensaison deutlich länger als 4-6 Wochen dauert. Was mache ich nach den 6 Wochen? Besteht der Schutz weiterhin? Wie lange ist soll die Pause sein?

Dazu habe ich Carina befragt und folgende Antwort erhalten:


Bei unseren Etiketten steht immer 4-6 Wochen darauf, da man Kräuter in der Regel als Kur geben sollte. Bei Excalibur verhält es sich so, dass du es schon bis in den Herbst geben kannst, solange die Zecken da sind. Es ist so wenig Knoblauch dabei, dass es nicht schaden kann. 


Das wäre dann also geklärt. Die Kräutermischung als Zeckenmittel kann die ganze Zeckensaison über ohne Pause genommen werden.

Jeremy Like My Dog Zeckenmittel

Exkablibur – Spot on der Preisvergleich

Beim Preisvergleich kommt jetzt wieder meine technische Ader zum Vorschein. Der Vergleich wird sehr genau gemacht und auf das Gramm genau abgewogen. Das mag für den Einen etwas übertrieben sein, aber in meiner Welt ist dies der einzig richtige Weg (ein bisschen Sheldon steckt in jedem von uns 😉 )

Wir haben uns für diesen Test die große Packung mit 250g für 47,99€ gekauft. Unser Hund Jeremy wiegt ca. 18 kg was einer Fütterungsempfehlung von einem 3/4 Esslöffel entspricht.

  • 3/4 Esslöffel sind ca. 3 g: Die 250g Packung reicht für ca. 80 Tage und entspricht ca. 0,6€/Tag

Im Vergleich dazu, dass bis jetzt verwendete Spot On Präparat

  • Spot On für Hunde 10-20 kg: Eine Packung á 6 Pipetten kostet 32,90€. 1 Pipette reicht für 4 Wochen und entspricht ca. 0,2€/Tag

Relativ gesehen ist die Kräutermischung ca. um den Faktor 3 teurer, absolut gesehen bei eine Zeckensaison von 6 Monaten ca. 72€ – Mehrkosten von ca. 12€/Monat, was wir mehr als vertretbar befinden.

Wer wissen möchte, warum diese Kräutermischungen mehr kosten, als ein industrielles Produkt, kann sich auf der Homepage von Tota vi Naturae informieren.

Alle verwendeten Pflanzen sind sowohl wirk- als auch schadstoffgeprüft und werden von uns händisch gemischt, abgefüllt, etikettiert und versendet – jeden Tag frisch!

Der Test

Wir werden diese Kräutermischung jetzt an Jeremy testen und genau beobachten, wie es sich mit den Zecken verhält. Nach unserer Testphase die ca. 2 Monate dauern wird, werden wir über unsere Erfahrungen berichten und diesen Blogpost erweitern und aktualisieren.

Wenn euer Hund zwischenzeitlich doch von einer Zecke befallen werden sollte, kann ich euch den Blogpost Kurztipp: Zecken beim Hund entfernen nur empfehlen.

Noch einige Infos für diesen Produkttest: Für diesen Produkttests haben wir das Produkt NICHT geschenkt oder gesponsert bekommen. Es wurde alles von uns, aus unserer eigenen Tasche bezahlt. Weiters sind wir nicht bei Dog und CO oder Tota vi Naturae angestellt, verheiratet oder verschwägert. Wir bekommen dafür kein Geld und auch keinen Skiurlaub in der Schweiz oder Badeurlaub auf Mauritius geschenkt. Wir sind schlicht Hundebesitzer, die diese Produkte testen und unsere Erfahrungen mit anderen Hundebesitzern teilen möchten.

Euer Team von Like My Dog.