Blog schreiben: Jahresrückblick 2017

Blog schreiben : Jahresrückblick 2017

Zum Jahreswechsel gibt es einen kurzen Jahresrückblick auf den Blog von Like My Dog. Keine Angst, es wird nicht langatmig und hoffentlich auch nicht langweilig. Ein kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, meiner Erkenntnisse und ein Ausblick auf das Jahr 2018.

Jeremy´s Rückblick 2017

Begonnen hat 2017 mit einer gemeinsamen wunderschönen Wanderung im verschneiten Kirchschlag. Was eigentlich als eine gemütliche einstündige Wanderung geplant war, entpuppte sich aufgrund der Schneelage zu einem 2,5h Gewaltmarsch. Teilweise war der Schnee kniehoch. Jedoch war es bei wunderschönem Wetter ein Spaß und auch Jeremy hatte seine Freude daran.

Danach wurde unser Gemeinschaftsgarten hundesicher gemacht. Ein Zaun musste aufgestellt werden, damit die Hunde problemlos im Garten frei laufen können. Jeremy entpuppte sich als der ideale Gartenhund. Seiner Leidenschaft, dem Retten von verschütteten Mäusen im Boden, konnte er nach Herzenslust nachgehen. Dementsprechend sah auch der Garten dann aus.

Im Frühjahr stand ein gemeinsamer Urlaub in Bad Aussee auf dem Programm. Jeremy liebte den Rundgang um den Altausseer See. Obwohl er noch nie geschwommen ist, seit wir ihn kennen, springt er zu jeder Jahreszeit in jedes Gewässer, jedoch immer nur bis zum Bauch, weiter nicht. Safety First – hat wahrscheinlich noch keinen Freischwimmer gemacht der Gute.

Der Begleithundekurs

Auch ein Hundekurs stand auf dem Programm und Jeremy entpuppte sich als idealer Trainingspartner. Für ein Leckerli vollführt er die tollsten Kunststücke und wenn nötig, zeigt er alle gelernten Kommandos gleichzeitig. Hauptsache die Belohnung folgt sofort. Die Freude am Hundekurs erkennt man bereits bei der Hinfahrt im Auto. Sobald wir Richtung Hundeplatz einbiegen, startet Jeremy ein heul-gewinsel und springt fast durch die Fensterscheibe. Wie gesagt aber nur fast, dafür speichelt er die Scheibe regelmäßig von innen ein. Eines Tages wird die Scheibe schon nachgeben, steter Tropfen höhlt das Glas.

Blog schreiben Hundekurs Blog schreiben Hundekurs Blog schreiben Hundekurs

Breitensport und die Hasen

Parallel zum Begleithundekurs üben wir auch noch Breitensport mit Jeremy aus. Breitensport ist ähnlich dem Agility, nur dass die Hundebesitzer den Parcours auch mitlaufen müssen. Das ist eigentlich das witzigste an der ganzen Sache. Beim abschließenden Turnier ist Jeremy Vorletzter geworden, weil er nicht der schnellste ist. Schließlich muss er die Strecke regelmäßig kontrollieren und Leckerlie-frei halten.

Blog schreiben Breitensport

Im Sommer standen dann viele Spaziergänge auf neu entdeckten Wegen auf dem Programm. Meistens  in Wassernähe oder zumindest größtenteils im Wald, um der großen Hitze aus dem Weg zu gehen. Dabei wurden immer wieder die gelernten Kommandos geübt und Jeremy wurde auch auf das Frei laufen vorbereitet.

Blog schreiben Jeremy Sommer baden

Jeremys zweite große Leidenschaft ist ein Escort Service für Hasen. Wenn er vereinzelt einsame Hasen sieht, spannt er sofort den ganzen Körper an. Er erkennt als einziger den Ernst der Lage. Dieser Hase hat sich verlaufen und ist einsam. Als Retter in der Not läuft er los und begleitet den Hasen in Windeseile zurück zum Hasenbau. Er bleibt auch noch kurz davor stehen, um auch ja sicher zu gehen, dass alle gut nach Hause gekommen sind. Das alles macht Jeremy ehrenamtlich.

Blog schreiben Mäuse und Hasenjagd Blog schreiben Mäuse und Hasenjagd

Der erste Freilauf

Im Sommer war es dann soweit. Jeremy durfte das erste Mal frei laufen. Ausgesucht wurde ein Gebiet, in dem die Hasennot nicht so groß ist und wir auch auf keine einsamen Hasen treffen. Da der erste Freilauf äußerst gut geklappt hat, darf Jeremy jetzt öfters in ausgewählten Bereichen ohne Leine nach Herzenslust toben. Wir haben anfangs niemals gedacht, dass dies jemals möglich sein wird, aber mit viel Geduld und Training an der Schleppleine, haben wir es geschafft.

Blog schreiben Freilauf Blog schreiben Freilauf

Der Blog

Im Juli wurde dann beschlossen einen Hundeblog zu starten – just for fun. Es kam immer wieder vor, dass mich Leute wegen Hundethemen angesprochen haben. Manchmal habe ich auch selber keine Antwort auf bestimmte Fragen oder Probleme gewusst. Deshalb werden all meine selbst gemachten Erfahrungen hier gepostet. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen ebenfalls. Es ist jedenfalls ein sehr zeitintensives Hobby. Homepage erstellen, alle Plugins installieren, Social Media Kanäle starten, recherchieren, Blog schreiben usw. aber man lernt auch viel neues über Hunde.

Blog schreiben Blog schreiben

Der Herbst – Rückkehr des Breitensportlers

Im Herbst wurde wieder der Hundekurs zum Thema Breitensport belegt. Jeremy ist immer mit Begeisterung dabei. Sein Alter merkt man ihm schon etwas an, da er meist nach 3-4 Läufen schon genug hat. Übertreiben wollen wir es ja nicht, da es rein um den Spaß geht. Wie bei jedem Breitensport Hundekurs gibt es zum Abschluss des Kurses ein “Spaßturnier” aller Teilnehmer. Trotz Sabotage der Läuferin vor uns (Petra streute ca. 250g bestes Bio Putenfleisch “versehentlich” am Parcours aus) und eines technischen Einfädlers des Herrls mit Bauchlandung im Dreck, wurde der glorreiche 3.-te Platz belegt!! Jeremy hat zu seiner Enttäuschung nur eine neue Leine gewonnen, die leider nicht essbar ist.

Blog schreiben Breitensport

Der Winter

Jeremy liebt den Schnee, jedoch nicht das Haare schneiden. Er wird oft mit Chewbacca oder Alf verglichen, wegen seines Fells. In den langen Haaren bleiben immer wieder Schneekugeln hängen, bis er nicht mehr laufen kann. Damit das in diesem Winter nicht mehr so ist, werden ihm die Haare gestutzt, vor allem an den Pfoten >> Hier sind alle Tipps zur PFOTENPFLEGE IM WINTER. Er genießt es im Schnee zu laufen und die Hasenspuren sind im Winter noch viel interessanter. Manchmal auch etwas Schnee zu fressen liebt er. Nach Weihnachten haben wir Besuch bekommen von Freunden, die auch alle Tierschutzhunde aus Nitra besitzen. Jeremy hat sich hier als guter Gastgeber erwiesen und mit allen friedlich sein zu Hause geteilt.

Blog schreiben Nitra Hundebesuch Blog schreiben Nitra Hundebesuch

Das war jetzt der Jahresrückblick von Jeremy im Schnelldurchgang. Jetzt gibt es noch ein paar Info´s den Blog betreffend. Viel Spaß.

 

Blog schreiben: Was tut sich bei Like My Dog

Mein Blog “Like My Dog” ist seit 01.10.2017 online, sprich mit Jahreswechsel genau drei Monate. In diesen drei Monaten hat sich schon einiges getan und eine Entwicklung des Blogs und der Leserschaft ist auch schon zu erkennen, was mich natürlich besonders freut. Damit auch ihr ein Gefühl bekommt, bezüglich der Reichweite von Like My Dog hier einige Zahlen (allesamt aus meinem WordPress Statistik Plugin)

  • Besucher insgesamt:  1.752
  • Aufrufe insgesamt:     15.727
  • Blogposts gesamt:       20

Die Top 3 Blogposts 2017

Ermittelt wurden die erfolgreichsten Blogposts anhand der Seitenaufrufe. Schau sie dir gleich an, wenn du sie noch nicht kennst.

  1. Diese Lebensmittel sind für Hunde Gift
  2. Vermittlung von einem Tierschutzhund
  3. Hilfe, wie werde ich die Flöhe bei meinem Hund los!?

Die 3 meist gesehenen Bilder auf Instagram

Solltest du den Instagram Account von Like My Dog noch nicht kennen, dann findest du den hier: INSTAGRAM Like My Dog

So erhältst du immer die aktuellsten Fotos und auch eine Info,  sollte ein neuer Post am Blog online sein. Also Like My Dog einfach folgen und viele Kommentare bzw. Likes hinterlassen.

  1. Dogstyler Seat
  2. Jeremy der Keksedieb
  3. Luna & Jeremy sleeping

Like My Dog ist auch auf Facebook aktiv und zwar hier >> FACEBOOK Like My Dog

Abonniert auch hier den Kanal von Like My Dog, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

 

Vorschau auf 2018

Im Frühjahr werden wir wieder den Begleithundekurs und den Breitensportkurs besuchen. Auch wird es auf dem Blog Infos zu Ernährungsumstellung von Jeremy auf B.A.R.F geben. Eventuell findet man auch einen Bericht über ein äußerst freundliches Wellnesshotel, bei dem Hunde herzlich willkommen sind und auch von Pfotencheck mit 4 Pfoten ausgezeichnet wurde. Bleibt also gespannt und schaut immer mal wieder auf unserem Blog vorbei.

Wünschen euch einen guten Rutsch und ein tolles Jahr 2018!

Klaus und auzi